Herzlich Willkommen

Regionales Umweltbildungszentrum

Lernstandort Noller Schlucht gGmbH

Rechenbergstraße 100
49201 Dissen
Tel: 05421-9433-0
Fax: 05421-9433-19
Mail: info@nollerschlucht.de

AZAV1-150x150.png
1319-2-DIN-150x150 (1).jpg
IMG_2328_2.jpg

Unsere Arbeit wird unterstützt durch:

1/3
1/3
1/3

Stellen Angebote

lernstandort-noller-schlucht_201806141457_full_1.jpg
lernstandort-noller-schlucht_201806141457_full_1.jpg

Jugendwerkstatt

Im Rahmen des Nds. Jugendwerkstättenprogramms erbringen wir Jugendhilfeleistungen nach §13 SGB VIII, um individuell beeinträchtigten oder sozial benachteiligten jungen Menschen im Alter bis 27 Jahre den Zugang zu Beschäftigung zu ermöglichen und ihre soziale Integration zu verbessern.
Weitere Projektbausteine:

- JuWePlus für Teilnehmende im SGB II Bezug

- Schulpflichterfüllung in Jugendwerkstätten (SiJu)

- Auf Kurs Junior und Auf Kurs

Förderer:

1/4
 
An Tafek schreiben

Schulergänzende Projekte

Wir unterstützen und fördern u.a. folgende Projekte

In Kooperation mit dem Land Niedersachsen und der Grundschule Dissen gestalten wir den Offenen Ganztag an der Grundschule mit.

Weitere Projekte:

- Freitagsbetreuung
- Ferienbetreuung
- Praxistag an der Hauptschule Dissen
- Integrationshelfer*innen

Förderer:

1/4
Gruppenarbeit Schule
 
Betrieb halten
1558617006.jpg

Umweltbildung

Unter dem konzeptionellen Dach einer Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE konzipiert der Bereich Umweltbildung kurz-und langfristige Projekte zu aktuellen Themen wie Klimawandel, Biodiversität, Insektensterben oder Rückkehr der Wölfe. Anhand von unmittelbaren Naturerfahrungen und eigenem Erkunden - Originalbegegnung - gilt es, Einsichten zu vermitteln und Gestaltungskompetenzen durch konkrete Realisierungen mit Schulen der Region zu ermöglichen. Aus der projektbezogenen Kooperation soll eine längerfristige, nachhaltige Zusammenarbeit mit den Schulen entwickelt werden mit dem langfristigen Ziel zur Weiterentwicklung von Schulprofilen.

Projekt Sommercamp

Sprache und Natur auf der Spur

Projekt Jugend denkt um.welt

Umweltbildung ist unser Bildungsansatz und -auftrag, um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und Umwelt und ihren Ressourcen zu vermitteln.

 
awigo-titelimage-abfuhrtrennanleitung.jpg
Recycling-Flaschen

Pädagogische Abfallberatung

Hier bieten wir vielfältige Projekte zum Thema Abfallvermeidung, -verminderung und -verwertung allen Kindergärten und Schulen im Landkreis Osnabrück an. Wesentliches Ziel der pädagogischen Abfallberatung ist es, durch differenzierte Aufklärung, Beratung und Werbung auf Veränderungen im Abfallverhalten der Lernenden, Lehrenden und Mitarbeitenden hinzuwirken.

Förderer:

1/2
Image by Sigmund
 
Jugendliche im Park

Jugend Stärken im Quartier

Das Projekt unterstützt junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die den Übergang in die Arbeitwelt aus eigener Kraft oder mit Standardinstrumenten der Arbeitsmarktpolitik nicht meistern.

Förderer:

Image by Eliott Reyna
1/6
 
IMG_2324_1.jpg
IMG_2324_1.jpg

Tischlerei

Im Rahmen unserer Jugendwerkstatt und in enger Zusammenarbeit mit der Umweltbildung entstehen in unserer Tischlerei Bänke, Waldsofas und vieles mehr.